Hirten- und Heimatmuseum

Baschtlehaus Ebenhofen

Vorträge

(Wenn Sie die fett gedruckte Überschrift anklicken, erhalten Sie zusätzliche Informationen zum jeweiligen Vortrag.)


HirtenwesenDie Geschichte der Gemeindehirten und der Hirtenbruderschaft zum schwarzen Skapulier in Ebenhofen.


Knechte, Mägde, LandarbeiterEinblicke in das harte Dasein der bäuerlichen Arbeitskräfte vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert.


Kaiser Maximilian I und das Wasserschloss EbenhofenAm 03.12.1515 besuchte Kaiser Maximilian I seinen Gesandten Konrad Fuchs im Wasserschloss zu Ebenhofen.
Ein Vortrag über das Leben Maximilian I, über den Besuch des Kaisers und über die Geschichte des Wasserschlosses.


Auswanderer nach Amerika - Teil 1Mitte des 19. Jahrhunderts machten sich viele Allgäuer voller Hoffnung auf den Weg nach Amerika, um dort das Glück zu finden - ein Vortrag über die Hintergründe und das beschwerliche und gefährliche Unterfangen der Überfahrt und den Neuanfang in Amerika.


Auswanderer nach Amerika - Teil 2Aus den Dörfern des jetzigen Gemeindegebiets Biessenhofen wanderten Mitte des 19. Jahrhunderts über 50 Personen nach Amerika aus - das Schicksal einiger dieser Personen in Amerika konnten wir nachverfolgen.


Historische GewandschauEine Modenschau mit mittelalterlichen Gewändern der ländlichen Bevölkerung.


Das Kriegsende 1945 und das Entlassungslager BiessenhofenEin Vortrag über das Kriegsende in Biessenhofen und das Internierungs- und Entlassungslager, das sich nach Kriegsende für mehrere Monate in Biessenhofen befand.


Astronomie - SternbilderEin Vortrag über den Ursprung der Sternbilder und ihre Darstellung früher und heute.


SternenbeobachtungExkursion zur Beobachtung von Sternbildern in der unendlichen Vielfalt des Weltalls.


Sagen / Der Sagenhafte WegSagen und Legenden aus dem Gemeindegebiet und der Sagenhafte Weg.


Vom Flachs zum LeinenIm Allgäu wurde bis Mitte des 19. Jahrhunderts Flachs angebaut und bis zum fertigen Leinen weiterverarbeitet.

Diese Seite teilen