Hirten- und Heimatmuseum

Baschtlehaus Ebenhofen

Ausstellung von November 2015 bis September 2016

Die Feldkreuze in der Gemeinde und eine Auswahl von Bildern von Lala Aufsberg

 

2015 Feldkreuze Lala Aufsberg-2.jpgFeldkreuz

Im Gemeindegebiet befinden sich sowohl innerhalb der Ortschaften als auch in Feld und Wald noch mindestens 70 Feldkreuze, Marterl, Sühnekreuze und Gedenksteine.
Seit dem Mittelalter sind sie in ihren unterschiedlichen Formen und Darstellungen ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur und Landschaft.
Auf langen Wanderungen haben sich unsere Fördervereinsmitglieder Dieter Bergmann und Herbert Jung auf die Suche gemacht und die Feldkreuze fotografiert und kartiert.
Bei der Recherche nach den Hintergründen für die Aufstellung der Kreuze waren wir nur in wenigen Fällen erfolgreich, häufig sind weder Anlass noch Stifter bekannt.
Die Ausstellung zeigte in beeindruckenden Bildern diese stummen Zeugen der Vergangenheit.


Daneben zeigten wir einen Ausschnitt aus dem umfangreichen fotografischen Lebenswerk der Fotografin Lala Aufsberg.
Die in Sonthofen geborene und vielfach ausgezeichnete Kunstfotografin lebte von 1907 - 1976 und war im Auftrag verschiedener internationaler Verlage auf der ganzen Welt unterwegs.
Zu ihrem Metier gehörten Landschaften, Porträts, Architektur, ländliche Kultur und Brauchtum - darunter viele Allgäuer Motive, die sie zeitlebens fotografierte, wenn sie in der Heimat war.
Ihre gestochen scharfen Schwarzweiß-Bilder stellen neben wunderschönen Landschaftsaufnahmen oft auch Alltagsszenen aus dem bäuerlichen Leben dar.

2015 Feldkreuze Lala Aufsberg-3.jpgLala Aufsberg

Zurück_Ausstellungen

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren