Hirten- und Heimatmuseum

Baschtlehaus Ebenhofen

Ausstellung von November 2001 bis März 2002

Kriegsteilnehmer, Gefallene und Vermisste aus der Gemeinde


Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit den Veteranenvereinen Biessenhofen, Altdorf und Ebenhofen zum Gedenken an die Kriegsopfer in der Gemeinde.

Die Veteranenvereine wollten an die Soldaten erinnern, die gefallen, ihren Verwundungen erlegen, in der Gefangenschaft gestorben oder vermisst sind.

Nach Kenntnisstand der Veteranenvereine Altdorf, Biessenhofen und Ebenhofen waren allein im Zweiten Weltkrieg in den Ortsteilen betroffen:

2001 Kriegsteilnehmer-4.jpg

 Altdorf                Kriegsteilnehmer  104
                              Gefallene                 21
                              Vermisste                9
Biessenhofen      Kriegsteilnehmer  177
                              Gefallene                 27
                              Vermisste                9
Ebenhofen          Kriegsteilnehmer  119
                              Gefallene                 25
                              Vermisste                11

2001 Kriegsteilnehmer-1

Anhand von Bildern und Kartenmaterial (Europakarte mit Nordafrika) wurde aufgezeigt, wo die Kameraden aus den Ortsteilen der Gemeinde während der Weltkriege im Einsatz waren, wo sie gefallen sind und wo ihre Gräber stehen.

 

2001 Kriegsteilnehmer-2.jpg

Des weiteren wurde über die Soldatenfriedhöfe in Europa informiert, die von der Kriegsgraberführsorge mit angelegt und betreut werden.

Zurück_Ausstellungen

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren