Hirten- und Heimatmuseum

Baschtlehaus Ebenhofen

26.07.2015  Aktionstag "Unsere Kuh"


Wir zeigten die Nutzung und Verwertung unseres Haustieres mit "Haut und Haaren" und den Wert des Rindes in unserer Nahrungskette und als Lieferant vieler Dinge unseres täglichen Lebens. Von der Milch- und Käseproduktion über die Herstellung von Leder und die Gewinnung von Dünger und Biogas bis hin zur Erzeugung von Reinigungsmittel und Kosmetika zeigten wir auf, welche Produkte von der Kuh stammen. Auch die beteiligten Berufsgruppen wurden vorgestellt.

Eine Kindergruppe spielte im "Verdauungstheater" den Weg der Nahrung durch die vielen Mägen der Kuh nach, ein professioneller Kuhstylist verschönerte Kuh Amanda, ein Käser demonstrierte die Herstellung von Käse und es gab Spielstationen für die Kinder.

Bürgermeister Wolfgang Eurisch, MDL Angelika Schorer und die Bayerische Milchprinzessin Eva Maria Bäuml zeigten in einem Interview die Probleme der Bauern und die Bedeutung der Milchviehwirtschaft auf.

Zur Unterhaltung spielte die Musikkapelle Ebenhofen auf und auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

Zurück_Aktionstage

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren