Hirten- und Heimatmuseum

Baschtlehaus Ebenhofen

Aktuelles


Aktionstag "Bierbrauen" am Samstag, den 22. September 2018 ab 14:00 Uhr 

Der Förderverein Baschtlehaus lädt Sie herzlich zum Aktionstag „Bierbrauen“ ins Baschtlehaus ein.
Bierbrauen hat im Allgäu und darüber hinaus eine lange Tradition. Fast jede Dorfgemeinschaft hatte ihr Gasthaus und fast jedes Gasthaus braute früher sein eigenes Bier. Davon zeugen nicht nur alte Schriftstücke und Bilder, sondern auch viele aufgelassene ehemalige Lagerkeller, die überall noch zu finden sind. Heute lassen Privatbrauer diese schöne alte Tradition wieder aufleben. Auch in unserer Gemeinde.  

Programm
-  14 Uhr Bieranstich des Bürgermeisters
-  Eröffnung der Ausstellung „Brauwesen in der Gemeinde“
-  Schaubrauen vor Ort
-  Pichen von Holzfässern
-  Bierverkostung inklusive Baschtlehaus Bier
-  Vortrag „Historisches Brauen“
-  Hopfenzupfen für Kinder

Zur Unterhaltung spielt die Altbayerische Besetzung der Musikkapelle Ebenhofen auf und auch für Speis und natürlich Bier ist gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bierbrauen.jpg


Lauf 10! - Hirtenlauf am 10.07.2018

Am 10.07.2018 war die Gruppe Lauf 10! zu Gast im Baschtlehaus.
Zuerst absolvierten die Läufer eine ca. 9 km lange Strecke, unter anderem entlang der alten Trieb- und Trappwege. Dabei mussten sie einige Hirtenaufgaben erfüllen - Heilkräuter suchen, Pfähle einschlagen, Hirtenstab umstecken, Kuh suchen, die Kirnach mit einem Seil (Slackline) überqueren u. Ä. - es hat riesigen Spaß gemacht.

Bei einer verdienten Brotzeit erholten sich die "Hirten-Läufer" zum Abschluss im Baschtlehaus von den Strapazen.

Hirtenlauf Lauf 10-1.jpg


Am 23.06. 2018 spielten die Maulquappen im Baschtlehaus.

Vordergründige Hinterfotzigkeit, dazu intelligenter Blödsinn, vereint im Zwiespalt mit dilettantisch hervorragender Musik - so könnte man den Auftritt der drei Musiker der Maulquappen umschreiben - dargeboten auf allen möglichen und unmöglichen Instrumenten.
Dabei legen die drei Allgäuer nicht nur den Finger, sondern gleich die ganze Faust in die Wunden der Zeit - mal bissig, mal ironisch, mal nachdenklich. Viel Musik und Spaß handgemacht, originell verpackt, sauber vollstreckt und eingebunden in intelligente und humorvolle Conference und Gedichte, auf die die Welt zwar verzichten kann, ohne die sie jedoch vielleicht ein wenig ärmer wäre.
Im trotz des WM-Fußballspieles Deutschland - Schweden voll besetzten Baschtlehaus erlebten die Zuschauer einen vergnüglichen, unterhaltsamen Abend. Zur Freude der Fußballfans im Publikum wurde auf einer improvisierter Anzeigentafel der Spielstand zeitnah angezeigt.

Maulquappen.jpg


Am 09.06.2018 führte unser Mitgliederausflug entlang des Lechs.

Am Vormittag besichtigten wir das Wasserkraftwerk Langweid mit dem Lechmuseum.

Nach dem Mittagessen im Cafe Müller in Königsbrunn teilte sich die Gruppe auf. Ein Teil besuchte das dortige Lechfeldmuseum, das auf vielfältige Art zeigt, wie die Menschen am Lech im Laufe der letzten 200 Jahre gelebt, gearbeitet und gefeiert haben.

Die zweite Gruppe erlebte eine beeindruckende Führung durch das Mercateum, ein Museum zum Fern- und Seehandel mit Indien und mit anderen Ländern Asiens, Afrikas, Mittel- und Südamerikas, das sich im Inneren eines auf historischer Kartografie beruhenden Globus befindet.

Im Landgasthof Römerkessel in Fuchstal fand ein gelungener, informativer Tag seinen gemütlichen Ausklang.

Mehr Informationen und Bilder finden Sie im Rückblick >hier.

Lechtour.jpg


Programm 2018


  • 16.03.2018
    Mitgliederversammlung des Fördervereins Baschtlehaus im Gasthof Hirsch in Ebenhofen
  • 06.04.2018
    Vortrag „Knechte, Mägde, Landarbeiter“ im Gasthof Fürguth in Altdorf
  • 09.06.2018
    Mitgliederausflug "Lechtour"
  • 23.06.2018
    Konzert im Baschtlehaus mit den "Maulquappen"
  • 22.09.2018
    Aktionstag Bierbrauerei mit Ausstellungseröffnung zum gleichen Thema

Sonderausstellung


Die aktuelle Sonderausstellung befasst sich mit dem Thema "Knechte, Mägde, Landarbeiter".
Nähere Informationen zur Sonderausstellung finden Sie >hier


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren